Am Samstag, den 4. März ging es für einige RSC‘ler nach Coesfeld.
Die Ausschreibung hörte sich interessant an und so starteten wir gegen 10Uhr.
Gerd mit Frau, Henry, Silvia und Ich gingen auf die 40er Strecke.
Bärbel wollte auf jeden Fall die 60er Stecke fahren; wenn auch allein.
Später fuhr noch Martin auf uns auf.

Abschlussveranstaltung der Westfalen-Winter-Bike-Trophy 2017 in Iserlohn

Bei gutem Wetter mit Sonnenschein haben sich 9 RSC‘ler aufgemacht, die CTF in Iserlohn

zu fahren. Technisch einfach, aber mit ein paar steifen Anstiegen war es eine gelungene Veranstaltung.

Nur wenige Passagen über Wiesen waren ein klein wenig rutschig.

Am Schluß gab es für jeden der an mindestens 5 Terminen gefahren war, eine Tasse und

für die Frauen eine Flasche Sekt - „Männer-Diskriminierung ??“

„Alles muss raus“ lautete das Motto beim Winter Schluss Event des RSC Essen-Kettwig.

Profitrainer Eyüp Bastug sorgte bei FitnessFirst in Kettwig dafür, dass die Muskeln der Kettwiger weinten. Der exklusiv zusammengestellte Kurs aus Cross Over Cycling und ProCycling produzierte ordentlich Pfützen.

Die Outdoor-Saison kann kommen.

WSV - Alles muss raus…

 

Die Jagd ist eröffnet.

Bergischer Löwe

Martin Slonina, Jochen Kaiser und Alex Neumann starteten beim Super-Brevet "Great Southern Randonnée" in Australien.

GSR1015 gsr8001

Martin und Jochen erreichten das Ziel nach beeindruckendem Kampf vor allem gegen den Wind, gegen Kälte, aber auch gegen Hitze. Alex schied erkrankt aus.

Herzlichen Glückwunsch!

Unterkategorien

Rückblick auf unsere sportlichen und sonstigen Aktivitäten.  

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok